Victron Energy Quattro 48/15000/200-100/100 230V VE.Bus

    Der Quattro 48/15000/200-100/100 ist eine Gerätekombination aus einem 48V 15000W Sinus Wechselrichter, einem enorm leistungsstarken Batterieladegerät und einem Transferschalter. Er besitzt zwei Wechselstromausgänge sowie zwei Wechselstromeingänge, welche jeweils mit einem 100A Transferschalter ausgestattet sind. Der Quattro kann praktischerweise an zwei unabhängige Strom-quellen angeschlossen werden, wobei sich der Quattro automatisch mit der aktiven Stromquelle verbindet.

    Der Quattro ist so aufgebaut, dass der Hauptaisgang im Falle eines Netzausfalls etc. die Gesamtversor-gung der angeschlossenen Geräte übernimmt. Somit ist eine ununterbrochene Stromversorgung garantiert, denn der Quattro übernimmt im Bruchteil einer Sekunde die Stromversorgung, sodass ein Ausfall von elektrischen Geräten wie beispielsweise einem Computer nicht registriert wird. Eine Unter-brechung der Arbeit ist somit ausgeschlossen. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn an einem der Eingänge des Quattro Wechselstrom verfügbar ist.

    Ladegerät

    Das fest integrierte und ebenso sehr leistungsstarke Batterieladegerät leistet beeindruckende 200A, womit sogar große Batterien geladen werden können. Mit dem integrierten 48V-Sinus-Spannungswan-dler wird der Batteriestrom in 230V Wechselstrom umgewandelt. Aufgrund der Sinuswelle ist das Anschließen auch an sensible elektronische Geräte geeignet. Jeder Wechselstromeingang verfügt über einen 100A Transferschalter. Dieser sorgt auch im netzgekoppelten Betrieb für eine Vielzahl an Anwendungen.

     

    Parallelschaltung und 3-Phasen-Konfiuration

    Der Quattro ermöglicht eine Parallelschaltung von bis zu sechs Geräten, sodass beispielsweise mit sechs 48/15000/200-Einheiten eine Leistung von 54 kW/60 kVA oder 840 A Ladestrom erzeugt werden. Drei Einheiten können in einer 3-Phasen-Konfiguration geschaltet werden. Es können sogar bis zu sechs Sets von jeweils drei Geräten parallel geschaltet werden.

    PowerControl 

    Der Quattro integriert ein sehr leistungsstarkes Batterieladegerät. Es nimmt vom Generator bzw. der Landstromversorgung viel Strom auf, dessen maximale Leistung mit dem Bedienungspaneel Multi Control eingestellt werden kann. Der Quattro berücksichtigt sogar weitere angeschlossene elektronische Geräte und nutzt zum Laden nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Landstromanschluss überlastet.

    PowerAssist 

    Der PowerAssist mit der PowerControl ermöglicht dem Quattro, dass er zu leistungsschwache alternative Quellen unterstützt. Bei Lastspitzen sorgt der Quattro dafür, dass eine schwache Stromleistung mittels Batteriestrom überbrückt wird.          

    BackUp-System

    Der Quattro 48/15000 kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei vielerlei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es ist eine Software zur Erkennung eines Netzausfalls verfügbar.

    Einfache Systemkonfiguration

    Das Einstellen an einem Einzelgerät kann innerhalb weniger Minuten mithilfe eines DIP-Schalter-Einstellungsverfahrens erfolgen. Parallel geschaltete und Drei-Phasen-Systeme können mit der VE.Bus Quick Configure- und VE.Bus System Configurator Software konfiguriert werden.

    Überwachungoptionen und Steuerung

     
    Der Quattro 48/15000 kann sowohl vor Ort als auch aus der Ferne überwacht und gesteuert werden u.a. durch Batteriewächter, Multi Control Paneel, Ve.Net Blue Power Paneel, Color Control Paneel, Smartphone oder Tablet (Bluetooth Smart), Laptop oder Computer (USB oder RS232) bzw.Victron Ethernet Remote, Victron Global Remote und das Color Control Panel für die Steuerung aus der Ferne.  

    Konfigurierung aus der Ferne

    Wenn Systeme mit einem Color Control Paneel an das Ethernet angeschlossen sind, kann auf sie zugegriffen und Einstellungen aus der Ferne geändert werden.

    Datenblatt.pdf

    Handbuch.pdf

    3-Phasen-Konfiguration.pdf

    Installationsbeispiel.pdf

     

    Suchwörter: Quattro 15000, Victro 15000, Victro Energy 15000, VE 15000

    Versand und Fracht Artikel mit höherem Gesamtgewicht (Solarmodule), Übermaßen und Gefahrgut (Batterien) müssen per Spedition versendet werden. Das ist bei durch die unterschiedlichen Gewichte und Lieferorte manchmal nicht korrekt dargestellt.

    Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".

Victron Energy Quattro 48/15000/200-100/100 230V VE.Bus

Der Quattro 48/15000/200-100/100 ist eine Gerätekombination aus einem 48V 15000W Sinus Wechselrichter, einem enorm leistungsstarken Batterieladegerät und einem Transferschalter. Er besitzt zwei Wechselstromausgänge sowie zwei Wechselstromeingänge, welche jeweils mit einem 100A Transferschalter ausgestattet sind. Der Quattro kann praktischerweise an zwei unabhängige Strom-quellen angeschlossen werden, wobei sich der Quattro automatisch mit der aktiven Stromquelle verbindet.

Der Quattro ist so aufgebaut, dass der Hauptaisgang im Falle eines Netzausfalls etc. die Gesamtversor-gung der angeschlossenen Geräte übernimmt. Somit ist eine ununterbrochene Stromversorgung garantiert, denn der Quattro übernimmt im Bruchteil einer Sekunde die Stromversorgung, sodass ein Ausfall von elektrischen Geräten wie beispielsweise einem Computer nicht registriert wird. Eine Unter-brechung der Arbeit ist somit ausgeschlossen. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn an einem der Eingänge des Quattro Wechselstrom verfügbar ist.

Ladegerät

Das fest integrierte und ebenso sehr leistungsstarke Batterieladegerät leistet beeindruckende 200A, womit sogar große Batterien geladen werden können. Mit dem integrierten 48V-Sinus-Spannungswan-dler wird der Batteriestrom in 230V Wechselstrom umgewandelt. Aufgrund der Sinuswelle ist das Anschließen auch an sensible elektronische Geräte geeignet. Jeder Wechselstromeingang verfügt über einen 100A Transferschalter. Dieser sorgt auch im netzgekoppelten Betrieb für eine Vielzahl an Anwendungen.

 

Parallelschaltung und 3-Phasen-Konfiuration

Der Quattro ermöglicht eine Parallelschaltung von bis zu sechs Geräten, sodass beispielsweise mit sechs 48/15000/200-Einheiten eine Leistung von 54 kW/60 kVA oder 840 A Ladestrom erzeugt werden. Drei Einheiten können in einer 3-Phasen-Konfiguration geschaltet werden. Es können sogar bis zu sechs Sets von jeweils drei Geräten parallel geschaltet werden.

PowerControl 

Der Quattro integriert ein sehr leistungsstarkes Batterieladegerät. Es nimmt vom Generator bzw. der Landstromversorgung viel Strom auf, dessen maximale Leistung mit dem Bedienungspaneel Multi Control eingestellt werden kann. Der Quattro berücksichtigt sogar weitere angeschlossene elektronische Geräte und nutzt zum Laden nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Landstromanschluss überlastet.

PowerAssist 

Der PowerAssist mit der PowerControl ermöglicht dem Quattro, dass er zu leistungsschwache alternative Quellen unterstützt. Bei Lastspitzen sorgt der Quattro dafür, dass eine schwache Stromleistung mittels Batteriestrom überbrückt wird.          

BackUp-System

Der Quattro 48/15000 kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei vielerlei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es ist eine Software zur Erkennung eines Netzausfalls verfügbar.

Einfache Systemkonfiguration

Das Einstellen an einem Einzelgerät kann innerhalb weniger Minuten mithilfe eines DIP-Schalter-Einstellungsverfahrens erfolgen. Parallel geschaltete und Drei-Phasen-Systeme können mit der VE.Bus Quick Configure- und VE.Bus System Configurator Software konfiguriert werden.

Überwachungoptionen und Steuerung

 
Der Quattro 48/15000 kann sowohl vor Ort als auch aus der Ferne überwacht und gesteuert werden u.a. durch Batteriewächter, Multi Control Paneel, Ve.Net Blue Power Paneel, Color Control Paneel, Smartphone oder Tablet (Bluetooth Smart), Laptop oder Computer (USB oder RS232) bzw.Victron Ethernet Remote, Victron Global Remote und das Color Control Panel für die Steuerung aus der Ferne.  

Konfigurierung aus der Ferne

Wenn Systeme mit einem Color Control Paneel an das Ethernet angeschlossen sind, kann auf sie zugegriffen und Einstellungen aus der Ferne geändert werden.

Datenblatt.pdf

Handbuch.pdf

3-Phasen-Konfiguration.pdf

Installationsbeispiel.pdf

 

Suchwörter: Quattro 15000, Victro 15000, Victro Energy 15000, VE 15000

Versand und Fracht Artikel mit höherem Gesamtgewicht (Solarmodule), Übermaßen und Gefahrgut (Batterien) müssen per Spedition versendet werden. Das ist bei durch die unterschiedlichen Gewichte und Lieferorte manchmal nicht korrekt dargestellt. Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".

Victron Energy Victron Energy Quattro 48/15000/200-100/100 230V VE.Bus

Der Victron Quattro 48/15000 ist ein leistungsfähiger Wechselrichter mit einer Sinuswelle, einem Batterielader, einem Transferschalter und zwei unabhängigen Wechselstromeingängen in einem kompakten Gehäuse.
Victron Energy Quattro 48/15000/200-100/100 230V VE.Bus
Victron Energy Quattro 48/15000/200-100/100 230V VE.Bus €4.159,00
Lieferzeit ab Januar 2021 lieferbar
ab Januar 2021 lieferbar Sie haben: counting... stunden
* exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Marktführende Produkte
Beste Preise - erfragen Sie Wiederverkäuferpreise
Wir versenden weltweit!
Komponenten & Anlagen

    Victron Energy Quattro 48/15000/200-100/100 230V VE.Bus

    Der Quattro 48/15000/200-100/100 ist eine Gerätekombination aus einem 48V 15000W Sinus Wechselrichter, einem enorm leistungsstarken Batterieladegerät und einem Transferschalter. Er besitzt zwei Wechselstromausgänge sowie zwei Wechselstromeingänge, welche jeweils mit einem 100A Transferschalter ausgestattet sind. Der Quattro kann praktischerweise an zwei unabhängige Strom-quellen angeschlossen werden, wobei sich der Quattro automatisch mit der aktiven Stromquelle verbindet.

    Der Quattro ist so aufgebaut, dass der Hauptaisgang im Falle eines Netzausfalls etc. die Gesamtversor-gung der angeschlossenen Geräte übernimmt. Somit ist eine ununterbrochene Stromversorgung garantiert, denn der Quattro übernimmt im Bruchteil einer Sekunde die Stromversorgung, sodass ein Ausfall von elektrischen Geräten wie beispielsweise einem Computer nicht registriert wird. Eine Unter-brechung der Arbeit ist somit ausgeschlossen. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn an einem der Eingänge des Quattro Wechselstrom verfügbar ist.

    Ladegerät

    Das fest integrierte und ebenso sehr leistungsstarke Batterieladegerät leistet beeindruckende 200A, womit sogar große Batterien geladen werden können. Mit dem integrierten 48V-Sinus-Spannungswan-dler wird der Batteriestrom in 230V Wechselstrom umgewandelt. Aufgrund der Sinuswelle ist das Anschließen auch an sensible elektronische Geräte geeignet. Jeder Wechselstromeingang verfügt über einen 100A Transferschalter. Dieser sorgt auch im netzgekoppelten Betrieb für eine Vielzahl an Anwendungen.

     

    Parallelschaltung und 3-Phasen-Konfiuration

    Der Quattro ermöglicht eine Parallelschaltung von bis zu sechs Geräten, sodass beispielsweise mit sechs 48/15000/200-Einheiten eine Leistung von 54 kW/60 kVA oder 840 A Ladestrom erzeugt werden. Drei Einheiten können in einer 3-Phasen-Konfiguration geschaltet werden. Es können sogar bis zu sechs Sets von jeweils drei Geräten parallel geschaltet werden.

    PowerControl 

    Der Quattro integriert ein sehr leistungsstarkes Batterieladegerät. Es nimmt vom Generator bzw. der Landstromversorgung viel Strom auf, dessen maximale Leistung mit dem Bedienungspaneel Multi Control eingestellt werden kann. Der Quattro berücksichtigt sogar weitere angeschlossene elektronische Geräte und nutzt zum Laden nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Landstromanschluss überlastet.

    PowerAssist 

    Der PowerAssist mit der PowerControl ermöglicht dem Quattro, dass er zu leistungsschwache alternative Quellen unterstützt. Bei Lastspitzen sorgt der Quattro dafür, dass eine schwache Stromleistung mittels Batteriestrom überbrückt wird.          

    BackUp-System

    Der Quattro 48/15000 kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei vielerlei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es ist eine Software zur Erkennung eines Netzausfalls verfügbar.

    Einfache Systemkonfiguration

    Das Einstellen an einem Einzelgerät kann innerhalb weniger Minuten mithilfe eines DIP-Schalter-Einstellungsverfahrens erfolgen. Parallel geschaltete und Drei-Phasen-Systeme können mit der VE.Bus Quick Configure- und VE.Bus System Configurator Software konfiguriert werden.

    Überwachungoptionen und Steuerung

     
    Der Quattro 48/15000 kann sowohl vor Ort als auch aus der Ferne überwacht und gesteuert werden u.a. durch Batteriewächter, Multi Control Paneel, Ve.Net Blue Power Paneel, Color Control Paneel, Smartphone oder Tablet (Bluetooth Smart), Laptop oder Computer (USB oder RS232) bzw.Victron Ethernet Remote, Victron Global Remote und das Color Control Panel für die Steuerung aus der Ferne.  

    Konfigurierung aus der Ferne

    Wenn Systeme mit einem Color Control Paneel an das Ethernet angeschlossen sind, kann auf sie zugegriffen und Einstellungen aus der Ferne geändert werden.

    Datenblatt.pdf

    Handbuch.pdf

    3-Phasen-Konfiguration.pdf

    Installationsbeispiel.pdf

     

    Suchwörter: Quattro 15000, Victro 15000, Victro Energy 15000, VE 15000

    Versand und Fracht Artikel mit höherem Gesamtgewicht (Solarmodule), Übermaßen und Gefahrgut (Batterien) müssen per Spedition versendet werden. Das ist bei durch die unterschiedlichen Gewichte und Lieferorte manchmal nicht korrekt dargestellt. Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".

Victron Energy Quattro 48/15000/200-100/100 230V VE.Bus

Der Quattro 48/15000/200-100/100 ist eine Gerätekombination aus einem 48V 15000W Sinus Wechselrichter, einem enorm leistungsstarken Batterieladegerät und einem Transferschalter. Er besitzt zwei Wechselstromausgänge sowie zwei Wechselstromeingänge, welche jeweils mit einem 100A Transferschalter ausgestattet sind. Der Quattro kann praktischerweise an zwei unabhängige Strom-quellen angeschlossen werden, wobei sich der Quattro automatisch mit der aktiven Stromquelle verbindet.

Der Quattro ist so aufgebaut, dass der Hauptaisgang im Falle eines Netzausfalls etc. die Gesamtversor-gung der angeschlossenen Geräte übernimmt. Somit ist eine ununterbrochene Stromversorgung garantiert, denn der Quattro übernimmt im Bruchteil einer Sekunde die Stromversorgung, sodass ein Ausfall von elektrischen Geräten wie beispielsweise einem Computer nicht registriert wird. Eine Unter-brechung der Arbeit ist somit ausgeschlossen. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn an einem der Eingänge des Quattro Wechselstrom verfügbar ist.

Ladegerät

Das fest integrierte und ebenso sehr leistungsstarke Batterieladegerät leistet beeindruckende 200A, womit sogar große Batterien geladen werden können. Mit dem integrierten 48V-Sinus-Spannungswan-dler wird der Batteriestrom in 230V Wechselstrom umgewandelt. Aufgrund der Sinuswelle ist das Anschließen auch an sensible elektronische Geräte geeignet. Jeder Wechselstromeingang verfügt über einen 100A Transferschalter. Dieser sorgt auch im netzgekoppelten Betrieb für eine Vielzahl an Anwendungen.

 

Parallelschaltung und 3-Phasen-Konfiuration

Der Quattro ermöglicht eine Parallelschaltung von bis zu sechs Geräten, sodass beispielsweise mit sechs 48/15000/200-Einheiten eine Leistung von 54 kW/60 kVA oder 840 A Ladestrom erzeugt werden. Drei Einheiten können in einer 3-Phasen-Konfiguration geschaltet werden. Es können sogar bis zu sechs Sets von jeweils drei Geräten parallel geschaltet werden.

PowerControl 

Der Quattro integriert ein sehr leistungsstarkes Batterieladegerät. Es nimmt vom Generator bzw. der Landstromversorgung viel Strom auf, dessen maximale Leistung mit dem Bedienungspaneel Multi Control eingestellt werden kann. Der Quattro berücksichtigt sogar weitere angeschlossene elektronische Geräte und nutzt zum Laden nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Landstromanschluss überlastet.

PowerAssist 

Der PowerAssist mit der PowerControl ermöglicht dem Quattro, dass er zu leistungsschwache alternative Quellen unterstützt. Bei Lastspitzen sorgt der Quattro dafür, dass eine schwache Stromleistung mittels Batteriestrom überbrückt wird.          

BackUp-System

Der Quattro 48/15000 kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei vielerlei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es ist eine Software zur Erkennung eines Netzausfalls verfügbar.

Einfache Systemkonfiguration

Das Einstellen an einem Einzelgerät kann innerhalb weniger Minuten mithilfe eines DIP-Schalter-Einstellungsverfahrens erfolgen. Parallel geschaltete und Drei-Phasen-Systeme können mit der VE.Bus Quick Configure- und VE.Bus System Configurator Software konfiguriert werden.

Überwachungoptionen und Steuerung

 
Der Quattro 48/15000 kann sowohl vor Ort als auch aus der Ferne überwacht und gesteuert werden u.a. durch Batteriewächter, Multi Control Paneel, Ve.Net Blue Power Paneel, Color Control Paneel, Smartphone oder Tablet (Bluetooth Smart), Laptop oder Computer (USB oder RS232) bzw.Victron Ethernet Remote, Victron Global Remote und das Color Control Panel für die Steuerung aus der Ferne.  

Konfigurierung aus der Ferne

Wenn Systeme mit einem Color Control Paneel an das Ethernet angeschlossen sind, kann auf sie zugegriffen und Einstellungen aus der Ferne geändert werden.

Datenblatt.pdf

Handbuch.pdf

3-Phasen-Konfiguration.pdf

Installationsbeispiel.pdf

 

Suchwörter: Quattro 15000, Victro 15000, Victro Energy 15000, VE 15000

Versand und Fracht Artikel mit höherem Gesamtgewicht (Solarmodule), Übermaßen und Gefahrgut (Batterien) müssen per Spedition versendet werden. Das ist bei durch die unterschiedlichen Gewichte und Lieferorte manchmal nicht korrekt dargestellt. Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »