Image 1 / 1

    Outback Power FLEXnet DC-Systemmonitor

    Der FLEXnet DC-Systemmonitor lässt sich in ein OutBack MATE-Kommunikationsgerät integrieren, um die Informationen bereitzustellen, die Sie über den Zustand, die Leistung und die Effizienz Ihrer Heimstromversorgungssysteme benötigen. Mit dieser übersichtlichen Anzeige Ihres aktuellen Ladezustands können Sie den vorhandenen Zustand Ihres Systems leicht erkennen, unabhängig davon, ob Sie gerade Ihre Batterien laden oder entladen.

    Überwachen Sie mit dem Flexnet die Energiemenge, die Ihr System derzeit produziert und verbraucht, sowie die Energiemenge, die mit dem Flexnet in Ihre Batteriebank ein- und ausgeht. Damit kann der Mate die Energieerzeugung in Echtzeit aus Gleichstromquellen wie Solaranlagen oder kleinen Windgeneratoren sowie den Verbrauch durch Lasten anzeigen. 

    Außerdem wird der kumulierte Strom angezeigt, den Ihr System erzeugt und verbraucht hat, sowie die Gesamtleistung, die heute zum Laden Ihrer Batterien aufgewendet wurde. Dieser Bildschirm zeigt den niedrigsten Ladezustand des aktuellen Tages an und zeigt Ihnen, wie Ihre gesamte Systemproduktion im Vergleich zum Systemverbrauch aussieht. Sie können frühere Energieerzeugungs- und -verbrauchsdaten der letzten 128 Tage überprüfen, einschließlich des für jeden Tag erreichten Mindestladezustands der Batterie.

     

    Produkteigfenschaften

    • Bietet Ladezustand des Akkus
    • Überwacht die Energieerzeugung und den Energieverbrauch
    • Einfache Installation und Einrichtung
    • Bietet 128 Tage Systemdatenprotokollierung
    • 5 Jahre Garantie

     

    Downloads

    PDF LogoDatenblatt (330KB)

     

    Suchwörter: Outback Power Systemüberwachung, FLEXnet, DC-Systemmonitor

    Bis zu einem Gewicht von 40 kg versenden wir innerhalb Europas kostenfrei. Für Artikel von 40,1-70kg per Paketdienst zahlen Sie nur einen vergünstigten Frachtpreis. Für Speditions-& Palettenware sowie Luftfracht unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.

    Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".

Outback Power FLEXnet DC-Systemmonitor

Der FLEXnet DC-Systemmonitor lässt sich in ein OutBack MATE-Kommunikationsgerät integrieren, um die Informationen bereitzustellen, die Sie über den Zustand, die Leistung und die Effizienz Ihrer Heimstromversorgungssysteme benötigen. Mit dieser übersichtlichen Anzeige Ihres aktuellen Ladezustands können Sie den vorhandenen Zustand Ihres Systems leicht erkennen, unabhängig davon, ob Sie gerade Ihre Batterien laden oder entladen.

Überwachen Sie mit dem Flexnet die Energiemenge, die Ihr System derzeit produziert und verbraucht, sowie die Energiemenge, die mit dem Flexnet in Ihre Batteriebank ein- und ausgeht. Damit kann der Mate die Energieerzeugung in Echtzeit aus Gleichstromquellen wie Solaranlagen oder kleinen Windgeneratoren sowie den Verbrauch durch Lasten anzeigen. 

Außerdem wird der kumulierte Strom angezeigt, den Ihr System erzeugt und verbraucht hat, sowie die Gesamtleistung, die heute zum Laden Ihrer Batterien aufgewendet wurde. Dieser Bildschirm zeigt den niedrigsten Ladezustand des aktuellen Tages an und zeigt Ihnen, wie Ihre gesamte Systemproduktion im Vergleich zum Systemverbrauch aussieht. Sie können frühere Energieerzeugungs- und -verbrauchsdaten der letzten 128 Tage überprüfen, einschließlich des für jeden Tag erreichten Mindestladezustands der Batterie.

 

Produkteigfenschaften

  • Bietet Ladezustand des Akkus
  • Überwacht die Energieerzeugung und den Energieverbrauch
  • Einfache Installation und Einrichtung
  • Bietet 128 Tage Systemdatenprotokollierung
  • 5 Jahre Garantie

 

Downloads

PDF LogoDatenblatt (330KB)

 

Suchwörter: Outback Power Systemüberwachung, FLEXnet, DC-Systemmonitor

Bis zu einem Gewicht von 40 kg versenden wir innerhalb Europas kostenfrei. Für Artikel von 40,1-70kg per Paketdienst zahlen Sie nur einen vergünstigten Frachtpreis. Für Speditions-& Palettenware sowie Luftfracht unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot. Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".

Outback Power FLEXnet DC-Systemüberwachungsgerät

Überwachen Sie mit dem Flexnet die Energiemenge, die Ihr System derzeit produziert und verbraucht, sowie die Energiemenge, die mit dem Flexnet in Ihre Batteriebank ein- und ausgeht.
FLEXnet DC-Systemüberwachungsgerät
FLEXnet DC-Systemüberwachungsgerät €265,00
Lieferzeit 6 Wochen
6 Wochen Sie haben: counting... stunden
* exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Marktführende Produkte
Beste Preise - erfragen Sie Wiederverkäuferpreise
Wir versenden weltweit!
Komponenten & Anlagen

    Outback Power FLEXnet DC-Systemmonitor

    Der FLEXnet DC-Systemmonitor lässt sich in ein OutBack MATE-Kommunikationsgerät integrieren, um die Informationen bereitzustellen, die Sie über den Zustand, die Leistung und die Effizienz Ihrer Heimstromversorgungssysteme benötigen. Mit dieser übersichtlichen Anzeige Ihres aktuellen Ladezustands können Sie den vorhandenen Zustand Ihres Systems leicht erkennen, unabhängig davon, ob Sie gerade Ihre Batterien laden oder entladen.

    Überwachen Sie mit dem Flexnet die Energiemenge, die Ihr System derzeit produziert und verbraucht, sowie die Energiemenge, die mit dem Flexnet in Ihre Batteriebank ein- und ausgeht. Damit kann der Mate die Energieerzeugung in Echtzeit aus Gleichstromquellen wie Solaranlagen oder kleinen Windgeneratoren sowie den Verbrauch durch Lasten anzeigen. 

    Außerdem wird der kumulierte Strom angezeigt, den Ihr System erzeugt und verbraucht hat, sowie die Gesamtleistung, die heute zum Laden Ihrer Batterien aufgewendet wurde. Dieser Bildschirm zeigt den niedrigsten Ladezustand des aktuellen Tages an und zeigt Ihnen, wie Ihre gesamte Systemproduktion im Vergleich zum Systemverbrauch aussieht. Sie können frühere Energieerzeugungs- und -verbrauchsdaten der letzten 128 Tage überprüfen, einschließlich des für jeden Tag erreichten Mindestladezustands der Batterie.

     

    Produkteigfenschaften

    • Bietet Ladezustand des Akkus
    • Überwacht die Energieerzeugung und den Energieverbrauch
    • Einfache Installation und Einrichtung
    • Bietet 128 Tage Systemdatenprotokollierung
    • 5 Jahre Garantie

     

    Downloads

    PDF LogoDatenblatt (330KB)

     

    Suchwörter: Outback Power Systemüberwachung, FLEXnet, DC-Systemmonitor

    Bis zu einem Gewicht von 40 kg versenden wir innerhalb Europas kostenfrei. Für Artikel von 40,1-70kg per Paketdienst zahlen Sie nur einen vergünstigten Frachtpreis. Für Speditions-& Palettenware sowie Luftfracht unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot. Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".

Outback Power FLEXnet DC-Systemmonitor

Der FLEXnet DC-Systemmonitor lässt sich in ein OutBack MATE-Kommunikationsgerät integrieren, um die Informationen bereitzustellen, die Sie über den Zustand, die Leistung und die Effizienz Ihrer Heimstromversorgungssysteme benötigen. Mit dieser übersichtlichen Anzeige Ihres aktuellen Ladezustands können Sie den vorhandenen Zustand Ihres Systems leicht erkennen, unabhängig davon, ob Sie gerade Ihre Batterien laden oder entladen.

Überwachen Sie mit dem Flexnet die Energiemenge, die Ihr System derzeit produziert und verbraucht, sowie die Energiemenge, die mit dem Flexnet in Ihre Batteriebank ein- und ausgeht. Damit kann der Mate die Energieerzeugung in Echtzeit aus Gleichstromquellen wie Solaranlagen oder kleinen Windgeneratoren sowie den Verbrauch durch Lasten anzeigen. 

Außerdem wird der kumulierte Strom angezeigt, den Ihr System erzeugt und verbraucht hat, sowie die Gesamtleistung, die heute zum Laden Ihrer Batterien aufgewendet wurde. Dieser Bildschirm zeigt den niedrigsten Ladezustand des aktuellen Tages an und zeigt Ihnen, wie Ihre gesamte Systemproduktion im Vergleich zum Systemverbrauch aussieht. Sie können frühere Energieerzeugungs- und -verbrauchsdaten der letzten 128 Tage überprüfen, einschließlich des für jeden Tag erreichten Mindestladezustands der Batterie.

 

Produkteigfenschaften

  • Bietet Ladezustand des Akkus
  • Überwacht die Energieerzeugung und den Energieverbrauch
  • Einfache Installation und Einrichtung
  • Bietet 128 Tage Systemdatenprotokollierung
  • 5 Jahre Garantie

 

Downloads

PDF LogoDatenblatt (330KB)

 

Suchwörter: Outback Power Systemüberwachung, FLEXnet, DC-Systemmonitor

Bis zu einem Gewicht von 40 kg versenden wir innerhalb Europas kostenfrei. Für Artikel von 40,1-70kg per Paketdienst zahlen Sie nur einen vergünstigten Frachtpreis. Für Speditions-& Palettenware sowie Luftfracht unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot. Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »