Image 1 / 1

    AXS-Port - Vorrichtung zur Fernsteuerung und -überwachung des Systems 

    Der AXS Port Modbus, jetzt OPTICS RE-kompatibel, ist ein leistungsstarkes und wirtschaftliches Werkzeug, das Installateuren und Systemeigentümern die Möglichkeit bietet, den Systemstatus von jedem beliebigen Standort aus zu überwachen und zu steuern.

    Dieses Produkt ermöglicht die Kommunikation mit anderen OutBack-Geräten. Das Gerät verwendet einen Ethernet-Zugang, der durch das Modbus Transmission Control Protocol implementiert ist. Das SunSpec-Protokoll ermöglicht das Senden und Empfangen von Fernbefehlen, Steuereinstellungen und Statusinformationen.

    Der AXS-Port ist für OPTICS RE aktiviert. OPTICS RE ist die webbasierte Fernüberwachungs- und Steueranwendung für OutBack-Geräte.

     

    Produkteigenschaften

    • Überwachung der Leistung von PV-/Solaranlagen in Echtzeit über eine intuitive Dashboard-Schnittstelle von jedem Gerät mit Internetanschluss aus
    • Effiziente Verwaltung mehrerer OutBack-Stromversorgungssysteminstallationen unter einem Konto
    • Remote-Fehlerbehebung
    • Reduzierte Vor-Ort-Service-Anrufe und Systemausfallzeiten
    • Zum Zubehör gehören ein MicroSD-Speicher und ein DIN-Schienen-Montageclip
    • Über zwei Jahre Datenerfassung

     

    HINWEIS: Mit der AXS-Portschnittstelle können Benutzer über eine Ethernet-Verbindung mit dem Modbus Transmission Control Protocol (TCP) überall auf der Welt sicher auf ein OutBack-Stromversorgungssystem zugreifen. Der AXS Modbus / TCP ermöglicht die direkte Kommunikation mit einem einzelnen Gerät oder mit mehreren Geräten mithilfe der Kommunikationsverwaltungskomponenten HUB4 oder HUB10 von OutBack

    Downloads

    PDF LogoDatenblatt (257KB)

     

    Versand und Fracht Artikel mit höherem Gesamtgewicht (Solarmodule), Übermaßen und Gefahrgut (Batterien) müssen per Spedition versendet werden. Das ist bei durch die unterschiedlichen Gewichte und Lieferorte manchmal nicht korrekt dargestellt.

    Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".

AXS-Port - Vorrichtung zur Fernsteuerung und -überwachung des Systems 

Der AXS Port Modbus, jetzt OPTICS RE-kompatibel, ist ein leistungsstarkes und wirtschaftliches Werkzeug, das Installateuren und Systemeigentümern die Möglichkeit bietet, den Systemstatus von jedem beliebigen Standort aus zu überwachen und zu steuern.

Dieses Produkt ermöglicht die Kommunikation mit anderen OutBack-Geräten. Das Gerät verwendet einen Ethernet-Zugang, der durch das Modbus Transmission Control Protocol implementiert ist. Das SunSpec-Protokoll ermöglicht das Senden und Empfangen von Fernbefehlen, Steuereinstellungen und Statusinformationen.

Der AXS-Port ist für OPTICS RE aktiviert. OPTICS RE ist die webbasierte Fernüberwachungs- und Steueranwendung für OutBack-Geräte.

 

Produkteigenschaften

  • Überwachung der Leistung von PV-/Solaranlagen in Echtzeit über eine intuitive Dashboard-Schnittstelle von jedem Gerät mit Internetanschluss aus
  • Effiziente Verwaltung mehrerer OutBack-Stromversorgungssysteminstallationen unter einem Konto
  • Remote-Fehlerbehebung
  • Reduzierte Vor-Ort-Service-Anrufe und Systemausfallzeiten
  • Zum Zubehör gehören ein MicroSD-Speicher und ein DIN-Schienen-Montageclip
  • Über zwei Jahre Datenerfassung

 

HINWEIS: Mit der AXS-Portschnittstelle können Benutzer über eine Ethernet-Verbindung mit dem Modbus Transmission Control Protocol (TCP) überall auf der Welt sicher auf ein OutBack-Stromversorgungssystem zugreifen. Der AXS Modbus / TCP ermöglicht die direkte Kommunikation mit einem einzelnen Gerät oder mit mehreren Geräten mithilfe der Kommunikationsverwaltungskomponenten HUB4 oder HUB10 von OutBack

Downloads

PDF LogoDatenblatt (257KB)

 

Versand und Fracht Artikel mit höherem Gesamtgewicht (Solarmodule), Übermaßen und Gefahrgut (Batterien) müssen per Spedition versendet werden. Das ist bei durch die unterschiedlichen Gewichte und Lieferorte manchmal nicht korrekt dargestellt. Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".

Outback Power AXS Port, Modbus Transmission Control Protocol-Schnittstelle

Der AXS-Port-Modbus / TCP-Schnittstelle bietet erweiterte Konnektivität mit OutBack FLEXmax-Ladereglern sowie anderen OutBack-Geräten und ermöglicht die Überwachung, Steuerung und Steuerung des Remote-Systemstatus.
AXS Port, Modbus Transmission Control Protocol-Schnittstelle
AXS Port, Modbus Transmission Control Protocol-Schnittstelle €195,00
Lieferzeit 6 Wochen
6 Wochen Sie haben: counting... stunden
* exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Marktführende Produkte
Beste Preise - erfragen Sie Wiederverkäuferpreise
Wir versenden weltweit!
Komponenten & Anlagen

    AXS-Port - Vorrichtung zur Fernsteuerung und -überwachung des Systems 

    Der AXS Port Modbus, jetzt OPTICS RE-kompatibel, ist ein leistungsstarkes und wirtschaftliches Werkzeug, das Installateuren und Systemeigentümern die Möglichkeit bietet, den Systemstatus von jedem beliebigen Standort aus zu überwachen und zu steuern.

    Dieses Produkt ermöglicht die Kommunikation mit anderen OutBack-Geräten. Das Gerät verwendet einen Ethernet-Zugang, der durch das Modbus Transmission Control Protocol implementiert ist. Das SunSpec-Protokoll ermöglicht das Senden und Empfangen von Fernbefehlen, Steuereinstellungen und Statusinformationen.

    Der AXS-Port ist für OPTICS RE aktiviert. OPTICS RE ist die webbasierte Fernüberwachungs- und Steueranwendung für OutBack-Geräte.

     

    Produkteigenschaften

    • Überwachung der Leistung von PV-/Solaranlagen in Echtzeit über eine intuitive Dashboard-Schnittstelle von jedem Gerät mit Internetanschluss aus
    • Effiziente Verwaltung mehrerer OutBack-Stromversorgungssysteminstallationen unter einem Konto
    • Remote-Fehlerbehebung
    • Reduzierte Vor-Ort-Service-Anrufe und Systemausfallzeiten
    • Zum Zubehör gehören ein MicroSD-Speicher und ein DIN-Schienen-Montageclip
    • Über zwei Jahre Datenerfassung

     

    HINWEIS: Mit der AXS-Portschnittstelle können Benutzer über eine Ethernet-Verbindung mit dem Modbus Transmission Control Protocol (TCP) überall auf der Welt sicher auf ein OutBack-Stromversorgungssystem zugreifen. Der AXS Modbus / TCP ermöglicht die direkte Kommunikation mit einem einzelnen Gerät oder mit mehreren Geräten mithilfe der Kommunikationsverwaltungskomponenten HUB4 oder HUB10 von OutBack

    Downloads

    PDF LogoDatenblatt (257KB)

     

    Versand und Fracht Artikel mit höherem Gesamtgewicht (Solarmodule), Übermaßen und Gefahrgut (Batterien) müssen per Spedition versendet werden. Das ist bei durch die unterschiedlichen Gewichte und Lieferorte manchmal nicht korrekt dargestellt. Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".

AXS-Port - Vorrichtung zur Fernsteuerung und -überwachung des Systems 

Der AXS Port Modbus, jetzt OPTICS RE-kompatibel, ist ein leistungsstarkes und wirtschaftliches Werkzeug, das Installateuren und Systemeigentümern die Möglichkeit bietet, den Systemstatus von jedem beliebigen Standort aus zu überwachen und zu steuern.

Dieses Produkt ermöglicht die Kommunikation mit anderen OutBack-Geräten. Das Gerät verwendet einen Ethernet-Zugang, der durch das Modbus Transmission Control Protocol implementiert ist. Das SunSpec-Protokoll ermöglicht das Senden und Empfangen von Fernbefehlen, Steuereinstellungen und Statusinformationen.

Der AXS-Port ist für OPTICS RE aktiviert. OPTICS RE ist die webbasierte Fernüberwachungs- und Steueranwendung für OutBack-Geräte.

 

Produkteigenschaften

  • Überwachung der Leistung von PV-/Solaranlagen in Echtzeit über eine intuitive Dashboard-Schnittstelle von jedem Gerät mit Internetanschluss aus
  • Effiziente Verwaltung mehrerer OutBack-Stromversorgungssysteminstallationen unter einem Konto
  • Remote-Fehlerbehebung
  • Reduzierte Vor-Ort-Service-Anrufe und Systemausfallzeiten
  • Zum Zubehör gehören ein MicroSD-Speicher und ein DIN-Schienen-Montageclip
  • Über zwei Jahre Datenerfassung

 

HINWEIS: Mit der AXS-Portschnittstelle können Benutzer über eine Ethernet-Verbindung mit dem Modbus Transmission Control Protocol (TCP) überall auf der Welt sicher auf ein OutBack-Stromversorgungssystem zugreifen. Der AXS Modbus / TCP ermöglicht die direkte Kommunikation mit einem einzelnen Gerät oder mit mehreren Geräten mithilfe der Kommunikationsverwaltungskomponenten HUB4 oder HUB10 von OutBack

Downloads

PDF LogoDatenblatt (257KB)

 

Versand und Fracht Artikel mit höherem Gesamtgewicht (Solarmodule), Übermaßen und Gefahrgut (Batterien) müssen per Spedition versendet werden. Das ist bei durch die unterschiedlichen Gewichte und Lieferorte manchmal nicht korrekt dargestellt. Wickeln Sie Ihre Rücksendungen schnell und einfach über unser Retouren-Portal ab. Drucken Sie hier einfach Ihr Rücksendeetikett. Mehr Informationen finden Sie in der Fußzeile unter "Versandkosten und Rücksendungen".
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »