Planen Sie Ihr Montagesystem online mit K2 BASE

Das deutsche Unternehmen K2 Systems entwickelt innovative Montagesysteme für Solaranlagen. Damit Sie wissen, welches PV-Haltegestell für Ihr eigenes Dach optimal geeignet ist und welche Materialien Sie in welchen Mengen brauchen, bietet Europas Nummer 1 eine hilfreiche Lösung an.

Was ist K2 BASE?

K2 BASE ist eine kostenlose Online-Software, mit deren Hilfe Sie Ihr Montagesystem bequem online planen können. Die immer besser werdende Software ist durch zentrale Updates stets auf dem neuesten Stand und funktioniert plattformunabhängig. Sie benötigen nur einen aktuellen Internet-Browser.

Für Ihre Planung stehen Ihnen Satellitenbilder von Google Maps sowie grafische Zeichenwerkzeuge zur Verfügung. Am Ende bekommen Sie einen nützlichen Projektplan, inklusive Artikelliste und auch den statischen Nachweis.

So planen Sie Ihr Montagesystem mit K2 BASE

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, welche Funktionen K2 BASE bietet und wie Sie Ihr eigenes Montagesystem bequem online planen können.

1. Einrichtung eines Benutzerkontos

Das Anlegen Ihres Benutzerkontos ermöglicht Ihnen die Sicherung all Ihrer Planungsdaten. Sie haben damit jederzeit standortunabhängig Zugriff auf Ihre Projekte. Übrigens: Sie können mehrere Dächer gleichzeitig in einem Projekt planen.

2. Nutzung von Satellitenbildern

Die Grundlage für die Planung sind Satellitenbilder. Hierbei nutzt K2 BASE die Daten von Google Maps. Sie können somit in der Software auf Ihr Dach heranzoomen und anschließend die Planung Ihres Montagesystems beginnen. Hierbei ist auch der Wechsel zwischen der Satellitenansicht und der klassischen Kartenansicht möglich.

3. Planung des Daches

Ihnen stehen verschiedenste Zeichenwerkzeuge zur Verfügung, mit denen Sie schnell und einfach grafisch arbeiten und Ihr Dach auf den Satellitenaufnahmen abgrenzen können. Mögliche Hindernisse oder Sperrbereiche lassen sich schnell editieren. Sie haben bei der Dachplanung auch die Möglichkeit, genaue Angaben zur Ausrichtung und Größe zu machen.

4. Festlegung der Modulfelder

Nutzen Sie die grafischen Werkzeuge mit Maß- und Winkelangaben zum Festlegen der Solarmodule. Hierbei ist die Erstellung mehrerer Modulfelder auf einer Dachfläche möglich.

5. Berechnung von Last und Ballastierung

Die Software bietet eine Automatikfunktion zur Definition der Schnee- und Windlasten. Damit lassen sich die Lasten einfach festlegen. Zudem gibt es auch eine automatische Berechnung der erforderlichen Ballastierung mit genauen Ansichten, Berichten und Arbeitsdateien.

6. Anpassung des Projektplans

Folgende Informationen können Sie in Ihrem Projektplan einbauen: Daten des Projekts, Montageplan, Ergebnisse, Ballastierungsplan, Statikbericht und Artikelliste. Der fertige Projektplan ist anschließend als PDF verfügbar. Die Artikelliste und der Ballastierungsplan sind auch im MS Excel Format exportierbar.

Montagesysteme günstig online kaufen

Im inutec solarcenter Shop finden Sie bei den Haltegestellen für Sie vorbereitete Kits von K2 Systems für die verschiedenen Dachtypen.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »